Home

DM-Silber für Max Hoff und Tomasz Wylenzek

DM-Silber für Max Hoff und Tomasz Wylenzek

München: Die ersten Finals liegen bei den 90. Deutschen Kanurennsport-Meisterschaften hinter den deutschen Kanuten und somit auch hinter den Aktiven der KG Essen. Denn gestern standen die ersten 500m-Endläufe an. Und dabei schlugen sich die Aktiven der KG Essen mehr als achtbar. Nachdem am Donnerstag die Jugendliche Annabelle Bösing für einen goldenen Auftakt gesorgt hatte, gab es nun durch Max Hoff und Tomasz Wylenzek Silber; sie wurden im Einerkajak bzw. Einercanadier Deutsche Vizemeister. Beide 1.000m-Weltmeister unterstrichen damit ihr Leistungsvermögen auch auf der kurzen Distanz.             „Mensch, schon wieder ein Berliner vor mir“, bemerkte Max Hoff lachend am Anlegesteg mit Rückblick auf das Vorjahr, als Norman Bröckel vor ihm im Ziel war. Dieses Jahr war es der Berliner Marcus Groß, der schneller war. „Aber Marcus, dir gönn ich es“, ergänzte Max vor dem Hintergrund, dass es Marcus Groß war, der bei der WM als Viererschlagmann krank ausfiel.             Und schon im nächsten Finale fuhr Tomasz Wylenzek im 500m-Einercanadier ebenfalls auf den Silberplatz. Hinter dem deutschen Einerfahrer Sebastian Brendel (Potsdam) auch für ihn ein Superergebnis.

Date: 2011-09-09


Sponsoren - Stadtwerke Essen Sponsoren - Medion Sponsoren - Allbau

 

HG Flyer