Home

500m-Titel für Hoff, Silber für Kowald

500m-Titel für Hoff, Silber für Kowald

Brandenburg: Einen gelungenen Einstand legten die Kanuten der KG Essen bei den ersten Finals der Deutschen Meisterschaften auf dem Brandenburger Beetzsee hin. Max Hoff wurde im 500m-Einer seiner Mitfavoritenstellung gerecht und wurde Deutscher Meister. Nur kurz zuvor konnte auch Juniorin Anna Kowald jubeln: sie wurde deutsche Vizemeisterin im 500m-Einer.             „Das war eine harte Woche nach den olympischen Spielen ohne Paddeln; und hier war es auch hart, wieder auf dem Wasser Leistung zu bringen“, kommentierte Max Hoff nach seinem Titelgewinn. Er war der einzige Kajakfahrer der Olympiaflotte, der sich der nationalen Konkurrenz stellte. Nachdem er auf der olympischen 1.000m-Distanz schon im April Meister geworden war, sicherte sich nun seinen ersten DM-Titel auch auf der 500m-Distanz. „Ich bin nur schwer aus dem Start gekommen und musste schwer arbeiten, um nach vorne zu fahren. Aber ich konnte  mich durchsetzten und bin natürlich so gesehen sehr zufrieden über den Titelgewinn“.             Sofort im Ziel sah man Anna Kowald an, dass auch sie äußerst zufrieden mit ihrer Leistung war. Hinter der Deutschen Meisterin Melanie Gebhard (Leipzig), mit der sie noch vor Wochen bei der Junioren-EM Gold im Vierer gewonnen hatte, sicherte sie sich die Vizemeisterschaft.  

Date: 2012-08-19


Sponsoren - Stadtwerke Essen Sponsoren - Medion Sponsoren - Allbau

 

HG Flyer