Home

Internationale Essener Kanuregatta ein Erfolg

Internationale Essener Kanuregatta ein Erfolg

KGE-Lokalmatadoren überzeugen auf Hausstrecke   Schon vor den letzten Finalrennen über 500m und 1.000m hatte Regattaleiter Olaf Schade eine positive Zwischenbilanz gezogen. Das Riesen-Kanu-Event war reibungslos über die Bühne gegangen und hatte spannende und hochkarätige Wettkämpfe geboten. „Mein Dank gilt natürlich neben dem engen Mitarbeiterstab auch den zahlreichen Helfern an und auf der Strecke, ohne die diese große Regatta gar nicht mehr zu realisieren wäre. Und insbesondere den Aktiven aus dem gesamten Bundesgebiet und dem Ausland, die für eine erstklassige Konkurrenz gesorgt und besten Kanusport geboten haben“, so Schade. Neben den offenen NRW-Langstreckenmeisterschaften in den Einer-Booten waren die im Rahmen des DKV-Jugendcups ausgetragenen Rennen besonders spannend. Und mehr als interessant gestalteten sich alle Finals auf den 200m-, 500m- und 1.000m-Distanzen. „Willkommen in Essen“ wird es so sicher auch im nächsten Jahr für alle heißen. Kräftig mitmischen konnten auch ohne ihre Top-Leistungsträger Max Hoff und Max rendschmidt, die sich schon in der Vorbereitung auf die am kommenden Wochenende stattfindende EM befanden, die KGE-Kanuten, die auf ihrer Hausstrecke von der höchsten Leistungsklasse bis zu den jüngsten Schülern zahlreiche Medaillen einfuhren. Das KGE-Gelb war einmal mehr die Farbe, die bei den Siegerehrungen immer wieder zu sehen war.   Alle Medaillenplatzierungen: NRW-Einer-Langstrecken-Meisterschaften: Herren-Leistungsklasse 5000m: 1. Tobias Bong, 2. Tobias-Pascal Schultz; Damen-Leistungsklasse 5.000m: 1. Caroline Arft; Junioren 5.000m: 2. Michel Lettmann, 3. Benjamin-Shayan Mohajer; Juniorinnen: 1. Pia Reineck, 2. Britta Wirtz; weibl. Jugend AK 15: 1. Pauline Zell; AK 16: 3. Lisa Oehl   Medaillenplatzierungen 200m, 500m 1.000m: Herren: Einer: 200m: 1. Jonas Ems; 500m: 1. Kai Spenner, 3. David Schmude; 1.000m: 3. Kai Spenner; Zweier: 200m: 1. Chris Weiland-Patrick Wölfel, 2. Lukas Decker-Philipp Neu; 1.000m: 1. Fabian Kux-David Schmude, 2. Robert Gleinert-Niklas Kux; Vierer: 1.000m: 1. Fabian Kux-Robert Gleinert-Niklas Kux-Kai Spenner, 2. David Schmude-Ferderik Illtz-Tobias-Pascal Schultz-Tobias Bong; Damen-Leistungsklasse I: Einer: 200m: 1. Anna Kowald, 2. Katharina Köther, 3. Caroline Arft; 500m: 2. Anna Kowald; Zweier: 200m: 1. Anna Kowald-Katharina Köther, 2. Caroline Arft-Lara Daniel; 500m: 2. Caroline Arft-Katharina Köther; Vierer: 500m: 1. Caroline Arft-Lara Daniel-Katharina Köther-Anna Kowald; Herren-Junioren: Einer: 500m: 2. Michel Lettmann; Zweier: 200m: 1. Michel Lettmann-Johann Zell; 1.000m: 2. Bastian Wetzel-Felix Gries, 3. Michel Lettmann-Benjamin-Shayan Mohajer; Vierer: 1.000m: 1. Michel Lettmann-Benjamin-Shayan Mohajer-Felix Gries-Bastian Wetzel; Damen-Junioren: Einer: 200m: 1. Pia Reineck; 500m: 1. Pia Reineck; Zweier: 200m: 1. Pia Reineck-Hannah Strenger; 500m: 1. Britta Wirtz-Hannah Strenger; Vierer: 500m: 1. Pia Reineck-Britta Wirtz-Pauline Zell-Lisa Oehl; weibl. Jugd.: Zweier: 200m: 3. Lisa Oehl-Pauline Zell; Schüler A: Einer: 500m: 3. Jack Gries; Vierer: 500m: 3. Paolo Petri-Jack Greis-Felix Nitz-Finn Paulsen; Schüler B: Vierer: 500m: 1. Moritz Werner-Leonhard Ahl-Glen Roß-Paul Everding, 3. Gerrit Lehnen-Lukas Nitz-Ben Seifert-Marvin Biallas; Schülerinnen B: Vierer: 500m: 3. Karlotta Gaertig-Rosin Schmidt-Maili Schube-Jana Küpper

Date: 2015-04-28


Sponsoren - Stadtwerke Essen Sponsoren - Medion Sponsoren - Allbau

 

HG Flyer