Unsere "Alten"

Anpaddeln auf der Ems 2006


Was lange wehrt, wird schließlich gut. Nach einer langen Planungsphase war es am 01.04.06 soweit, das Anpaddeln  von Emsdetten nach Rheine konnte starten.

Die Ems ist dank Heino ( Kanumarathon von Greven nach Rheine, 42 km, ich glaube es war 1984) für uns alle in mehr oder weniger guter Erinnerung. Das sollten und wollten wir noch einmal erleben.

Gut ausgerüstet setzten wir um 12:00 Uhr in Emsdetten ein und waren dank des guten Wasserstands ca. eine Stunde später beim WSV Rheine. Diesmal diente das gute alte Dosenbier von Lidl, als Elektrolyt (aber nicht im Urinbeutel ).

Gut gelaunt stiegen wir aus den Booten und freuten uns auf den Abend in der Rheiner Altstadt. Vorher drückten wir unserer Jugendmannschaft bei den Westdeutschen-Marathonmeisterschaften die Daumen.Ein Highlight war der Abend mit der Honky Tonk Party in der Altstadt, wo in fast allen Kneipen Live-Musik zu hören ist.

Dank unserer hervorragenden Ortskenntnisse, die wir bei den unzähligen Teilnahmen an den Fußballturnieren, erworben haben, viel es uns nicht schwer, Roxy, KöPi und Co zu finden. Ja Ja, früher gab es auch schon das legendäre Fußballtunier des WSV Rheine.
Durch gute Kontakte zum WSV, durften wir mit den Aktiven der WDM in einem Schulgebäude übernachten.

Das Anpaddeln auf der Ems sollte der Auftakt sein, für eine Veranstaltung, die sich hoffentlich in den nächsten Jahren etablieren wird. Im März 2007 geht es zur Lahn.

Volker Schönholz

Sponsoren - Stadtwerke Essen Sponsoren - Medion Sponsoren - Allbau

 

HG Flyer