Unsere "Alten"

Abpaddeln 2008 auf der Sieg


Als Kachelmann + Co für den 22. + 23. November den Weltuntergang vorhersagten, konnten 9 ältere Herren das Paddeln nicht lassen und machten sich auf den Weg nach Roßbach an die Sieg um dort die Saison offiziell zu beenden. Der freundschaftliche Kontakt zum KSC Lünen, genauer gesagt zum Sportkameraden Ebbinghaus, bescherte uns eine Fahrt im Vereinsbus samt Bootshänger des KSC.An dieser Stelle noch ein mal ein großes Dankeschön an die Lünener!!

Ein Dankeschön auch an den Sportkameraden Sits, der uns wieder mit gut gekühltem Dosenbier aus Holland versorgte.

Bestens gelaunt kamen wir Mittags in der JH Windeck-Roßbach an, wo wir von den Sport-kameraden Krüger und Studzinski empfangen wurden. Die beiden konnten es nicht erwarten und reisten schon Freitags nach Roßbach um dass Nachtleben zu erkunden.

Eis und Schnee prägte die Landschaft, Sport-taschen gepackt mit Handschuhen, Mützen und Skiunterwäsche, alles erinnerte mehr an ein Skilanglauf-Wochenende, als an eine Paddeltour. Auch die skeptischen Blicke der Passanten beim Anblick des Bootstransport, lies uns nicht von unserem Vorhaben abhalten, die Sieg vom KC Wissen bis Roßbach zu befahren. Die Nieder-schläge der letzten Tage hatten den Wasserstand von 50 cm auf über einen Meter ansteigen lassen und machten die 17 km zu einer Rekordfahrt!! Bei sonnigem aber kaltem Winterwetter war nach gut einer Stunde die Pflicht erledigt.

Nun konnte es richtig losgehen, die Roßbacher Kneipenwelt wartete auf uns. Im Gasthof „Zur Post“ sorgten wir für eine deftige Grundlage und im „Rolandseck“ feierten wir noch bis spät in die Nacht unsere Wintererstbefahrung mit Kölsch und Kräuterschnaps.

Schwer gezeichnet wachten wir alle neune Sonntagmorgen in der Wald -JH auf.

Bei aufgebackenen Brötchen, trockenem Schwarz-brot und einer Tasse lauwarmen Kaffee, schmiedeten wir Pläne für das im Frühjahr an-stehende Anpaddeln 2009.

Zu erwähnen wäre an dieser Stelle noch, dass wir mit dem Anpaddeln 2009 einem kleinen Jubiläum entgegen streben und wir dann die 5. Auflage dieser Gemeinschaftsveranstalung feiern dürfen!!

Glück Auf!

Voller

Sponsoren - Stadtwerke Essen Sponsoren - Medion Sponsoren - Allbau

 

HG Flyer