Samstag, 25 Januar 2020

500m-Titel für Hoff, Silber für Kowald

Beitragsbild
Brandenburg: Einen gelungenen Einstand legten die Kanuten der KG Essen bei den ersten Finals der Deutschen Meisterschaften auf dem Brandenburger Beetzsee hin. Max Hoff wurde im 500m-Einer seiner Mitfavoritenstellung gerecht und wurde Deutscher Meister. Nur kurz zuvor konnte auch Juniorin Anna Kowald jubeln: sie wurde deutsche Vizemeisterin im 500m-Einer. "Das war eine harte Woche nach den olympischen Spielen ohne Paddeln; und hier war es auch hart, wieder auf dem Wasser Leistung zu bringen" , kommentierte Max Hoff nach seinem Titelgewinn. Er war der einzige Kajakfahrer der Olympiaflotte, der sich der nationalen Konkurrenz stellte. Nachdem er auf der olympischen 1.000m-Distanz schon im April Meister geworden war, sicherte sich nun seinen ersten DM-Titel auch auf der 500m-Distanz. "Ich bin nur schwer aus dem Start gekommen und musste schwer arbeiten, um nach vorne zu fahren. Aber ich konnte mich durchsetzten und bin natürlich so gesehen sehr zufrieden über den Titelgewinn" . Sofort im Ziel sah man Anna Kowald an, dass auch sie äußerst zufrieden mit ihrer Leistung war. Hinter der Deutschen Meisterin Melanie Gebhard (Leipzig), mit der sie noch vor Wochen bei der Junioren-EM Gold im Vierer gewonnen hatte, sicherte sie sich die Vizemeisterschaft.

Unsere Trainer

Robert Berger

Landesstützpunktleiter Kanurennsport, Disziplingruppentrainer der Kajak-Herren LK im Landes Kanu-Verband NRW, Leitender Vereinstrainer, Vereinstrainer der Kajak-Herren LK, Trainer bei der KGE seit 1993

Christoph Steinkamp

Bundesnachwuchstrainer, Disziplingruppentrainer der Kajak-Herren Junioren im DKV und der Kajak-Damen im LKV, Leitung Talentzentrum, –sichtung und –förderung im Landesprogramm des LKV-NW, Vereinstrainer der Kajak-Damen LK, Trainer bei der KGE seit 2004

Mirko Wojdowski

Landestrainer des LKV-NRW, Disziplingruppen – und Vereinstrainer der Kajak-Herren Junioren im LKV und der KGE, Trainer bei der KGE seit 2014

Joaquin Delgado

• Disziplingruppentrainer der Kajak-Damen Junioren im LKV-NRW und Vereinstrainer der Kajak-männlichen Jugend, Trainer bei der KGE seit 2012

Marcel Böhm

Vereinstrainer der Schüler A, Trainer bei der KGE seit 2005

Annika Gierig

Disziplingruppentrainerin der Schüler im LKV-NRW, Erziehertrainerin am Sport- und Tanzinternat Essen, Koordinierende Vereinstrainerin der Schüler C & B und Anfänger

Anne Paeger

Schüler C-, B- und Anfängertrainerin seit 2011

Leonie Neu

Schüler C-, B- und Anfängertrainerin seit 2015

Andreas Lamken

Schüler C-, B- und Anfängertrainer seit 2014

Sara Sabeti

Schüler C-, B- und Anfängertrainerin seit 2017

Sina Schrader

Duale Studentin beim DKV, zur Trainerausbildung seit 2018 bei der KGE, Derzeitig im Bereich Schüler A und Jugend tätig, sowie bei der Talentsichtung und Aushilfe bei den Schüler B

KGE on SocialMedia

200px Instagram logo 2016.svg   flogo RGB HEX 114

Sponsoren

Termine

Keine Termine

HG SP

Bootshaus

Anschrift:

Regattahaus der Stadt Essen
Freiherr-vom-Stein-Str. 206b
45133 Essen

Telefon Trainerbüro:

+49 201/8852543

Telefon Hausmeister J.Breuer:
(Sport- & Bäderbetriebe Essen)

+49 201/8852536

E-Mail:

joachim.breuer@sbe.essen.de

Geschäftsanschrift

Anschrift:

Kanusport-Gemeinschaft Essen e.V.
Soniusweg 40
45259 Essen

Telefon:

0201/410572

Fax:

0201/6158760

E-Mail:

info@kg-essen.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.