Sonntag, 24 Oktober 2021

News

Sparkasse Essen und Autohaus Diether unterstützen Anschaffung eines Busses für KGE-Kanu-Nachwuchs

  • Kategorie: News
  • Veröffentlicht: Freitag, 23. Juli 2021 18:52
  • Geschrieben von Super User

Neben dem absoluten Spitzenbereich mit den Aushängeschildern wie Olympiasieger Max Hoff und Max Rendschmidt wird bei der Kanusport-Gemeinschaft Essen (KGE) seit Jahren auch die Nachwuchsarbeit groß geschrieben.

Dieses wichtige und vorbildliche Engagement haben nun die Sparkasse Essen und das Autohaus Diether großzügig finanziell unterstützt für die Anschaffung eines neuen Vereins-Busses.

Der in die Jahre gekommene alte Bus, mit dem die jungen Sportler zu Regatten, Trainingslagern und Leistungstest befördert worden waren, musste unbedingt ersetzt werden.

Dank einer Spende der Sparkasse Essen aus den Mitteln der Lotterie „PS-Sparen und Gewinnen“ und einem großzügigen Preisnachlass des Autohauses Diether konnte nun ein Bus erworben und übergeben werden. Dies zu einem Zeitpunkt rechtzeitig vor den Pandemie bedingten Lockerungen und Öffnungen der Wettkampfsaison 2021.

„Wir schätzen die Nachwuchsarbeit der KG Essen sehr und unterstützen daher den Verein sehr gerne bei der Bewältigung dieser wichtigen Arbeit“, erklärte Oliver Bohnenkamp vom Vorstand der Sparkasse Essen bei der Übergabe des Fahrzeugs an der Wirkungsstätte der Kanuten, am Regattahaus der Stadt Essen.

Auch Thomas Diether, Inhaber des Autohauses Diether, betonte die Bedeutung dieser Nachwuchsarbeit für die jungen Kanuten.

Natürlich zeigte sich auch Annika Gierig, die Nachwuchskoordinatorin für die Kanutalente der KGE, hoch erfreut über die Anschaffung des Busses, der die Arbeit mit den jungen Kanuten deutlich erleichtert.

Unsere Trainer

Robert Berger

Landesstützpunktleiter Kanurennsport, Disziplingruppentrainer der Kajak-Herren Leistungsklasse im Landes Kanu-Verband NRW, Leitender Vereinstrainer, Vereinstrainer der Kajak-Herren Leistungsklasse, Trainer bei der KGE seit 1993

Mirko Wojdowski

Landestrainer des Landes Kanu-Verband NRW, Disziplingruppen – und Vereinstrainer der Kajak-Herren Junioren im Landes Kanu-Verband NRW und der KGE, Trainer bei der KGE seit 2014.

Joaquin Delgado

Disziplingruppentrainer der Kajak-Damen der Leistungsklasse im Landes Kanu-Verband NRW, Vereinstrainer der Damen Junioren- und Leistungsklasse, Übungsleiter der Vereins-Fitnessgruppe, Trainer bei der KG Essen seit 2012

Marcel Böhm

Vereinstrainer der Schüler A, Trainer bei der KGE seit 2005

Annika Gierig

Disziplingruppentrainerin der Schüler im Landes Kanu-Verband NRW, Leitung Talentzentrum, -sichtung und –förderung im Landesprogramm des Landes Kanu-Verband NRW, Erziehertrainerin am Sport- und Tanzinternat Essen, Koordinierende Vereinstrainerin der Schüler C & B, Anfänger Trainerin bei der KG Essen seit 2014

Anne Paeger

Schüler C-, B- und Anfängertrainerin seit 2011

Andreas Lamken

Schüler C-, B- und Anfängertrainer seit 2014

Sara Steinbrink

Schüler C-, B- und Anfängertrainerin seit 2017

Benedikt Steinbrink

Schüler C-, B- und Anfängertrainer seit 2019

Roisin Schmidt

Schüler C-, B- und Anfängertrainerin seit 2019

Felix Nitz

Schüler C-, B- und Anfängertrainer seit 2019

KGE on SocialMedia

200px Instagram logo 2016.svg   flogo RGB HEX 114

Spendenaktion 2021

Sponsoren

Termine

Keine Termine

HG SP

Bootshaus

Anschrift:

Regattahaus der Stadt Essen
Freiherr-vom-Stein-Str. 206b
45133 Essen

Telefon Trainerbüro:

+49 201/8852543

Telefon Hausmeister J.Breuer:
(Sport- & Bäderbetriebe Essen)

+49 201/8852536

Geschäftsanschrift

Anschrift:

Kanusport-Gemeinschaft Essen e.V.
Soniusweg 40
45259 Essen

Telefon:

0201/410572

Fax:

0201/6158760

E-Mail:

info@kg-essen.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.