Dienstag, 28 Januar 2020

KGE-Nachwuchs-Trio startet bei EM

Beitragsbild
Zwei Wochen bevor in Brandenburg die Europameisterschaften für die Kanuten der höchsten Leistungsklasse ausgetragen werden, stehen von morgen an zunächst für den Nachwuchs die die kontinentalen Meisterschaften an. Im Rahmen der Junioren- und U23-Europameisterschaften geht es nach Mantes-en-Yoelines, rund 55 Kilometer nördlich von Paris gelegen. Im "internationalen Nautic Staduim Didier Simond" kämpfen insgesamt 23 Nationen um die Titel und Medaillen. Mit dabei natürlich auch der Deutsche Kanu-Verband mit einem schlagkräftigen Team, in dessen Reihen auch drei Aktive der KG Essen stehen. Da ist es einmal Anna Kowald, die in der U23 an den Start geht. Nach ihren hervorragenden nationalen Sichtungsergebnissen und ihren ersten Einsätzen auf den Weltcups in der A-Sprintmannschaft hat sie sich die Startberechtigung im 200m-Einerkajak gesichert. Und man darf gespannt sein, wie sich Anna Kowald in ihrem erst zweiten Leistungsklasse-Jahr auf ihrer Spezialstrecke behaupten kann. Ein zweiten Einsatz steht für Anna Kowald dann noch im 500m-Viererkajak mit Melanie Gebhardt (Leipzig), Lisa Jahn (Berlin) und Nina Krankemann (Magdeburg) auf den Programm. Eine Bootsklasse, in der Anna schon einmal Junioren-Weltmeisterin werden konnte. In der deutschen Junioren-Flotte stehen dann ferner Frederik Iltz und Lukas Decker. Während Frederik Iltz im Viererkajak über 1.000m mit den beiden Karlsruhern Fabio Zetzmann und Marc Poth sowie Friedrich Weise (Dresden) Mittelstreckenqualitäten beweisen muss, geht es für Lukas Decker über die 200m-Sprintdistanz. Gemeinsam mit dem Potsdamer Jonanthan Gerber tritt Decker im Zweierkajak gegen die internationale Konkurrenz an. Für die beiden Sprinter gilt es, vom Start an ein möglichst optimales Rennen hinzulegen, um ins Finale vorzufahren. Während Anna Kowald schon zu Juniorenzeiten internationale Erfahrung sammeln konnte, stehen Frederik Iltz und Lukas Decker bei dieser Europameisterschaft vor ihrem ersten großen internationalen Einsatz. Vorbereitet haben sich die drei KGEer mit dem Nationalteam in Kienbaum und zuletzt auf der Duisburger Wedau, bevor es vor zwei Tagen endlich in Richtung Paris ging. Internationaler Höhepunkt werden für Anna Kowald, Frederik Iltz und Lukas Decker dann schon in drei Wochen die Junioren- und U23-Weltmeisterschaften sein, die in Szeged/Ungarn ausgetragen werden.

Unsere Trainer

Robert Berger

Landesstützpunktleiter Kanurennsport, Disziplingruppentrainer der Kajak-Herren LK im Landes Kanu-Verband NRW, Leitender Vereinstrainer, Vereinstrainer der Kajak-Herren LK, Trainer bei der KGE seit 1993

Christoph Steinkamp

Bundesnachwuchstrainer, Disziplingruppentrainer der Kajak-Herren Junioren im DKV und der Kajak-Damen im LKV, Leitung Talentzentrum, –sichtung und –förderung im Landesprogramm des LKV-NW, Vereinstrainer der Kajak-Damen LK, Trainer bei der KGE seit 2004

Mirko Wojdowski

Landestrainer des LKV-NRW, Disziplingruppen – und Vereinstrainer der Kajak-Herren Junioren im LKV und der KGE, Trainer bei der KGE seit 2014

Joaquin Delgado

• Disziplingruppentrainer der Kajak-Damen Junioren im LKV-NRW und Vereinstrainer der Kajak-männlichen Jugend, Trainer bei der KGE seit 2012

Marcel Böhm

Vereinstrainer der Schüler A, Trainer bei der KGE seit 2005

Annika Gierig

Disziplingruppentrainerin der Schüler im LKV-NRW, Erziehertrainerin am Sport- und Tanzinternat Essen, Koordinierende Vereinstrainerin der Schüler C & B und Anfänger

Anne Paeger

Schüler C-, B- und Anfängertrainerin seit 2011

Leonie Neu

Schüler C-, B- und Anfängertrainerin seit 2015

Andreas Lamken

Schüler C-, B- und Anfängertrainer seit 2014

Sara Sabeti

Schüler C-, B- und Anfängertrainerin seit 2017

Sina Schrader

Duale Studentin beim DKV, zur Trainerausbildung seit 2018 bei der KGE, Derzeitig im Bereich Schüler A und Jugend tätig, sowie bei der Talentsichtung und Aushilfe bei den Schüler B

KGE on SocialMedia

200px Instagram logo 2016.svg   flogo RGB HEX 114

Sponsoren

Termine

Keine Termine

HG SP

Bootshaus

Anschrift:

Regattahaus der Stadt Essen
Freiherr-vom-Stein-Str. 206b
45133 Essen

Telefon Trainerbüro:

+49 201/8852543

Telefon Hausmeister J.Breuer:
(Sport- & Bäderbetriebe Essen)

+49 201/8852536

E-Mail:

joachim.breuer@sbe.essen.de

Geschäftsanschrift

Anschrift:

Kanusport-Gemeinschaft Essen e.V.
Soniusweg 40
45259 Essen

Telefon:

0201/410572

Fax:

0201/6158760

E-Mail:

info@kg-essen.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.