Sonntag, 12 Juli 2020

Saisonvorbereitung der Kanuten läuft

Beitragsbild
Sonnige Grüße gingen in den letzten Tagen hier bei der KG Essen ein. Kurz vor ihrer Heimkehr aus dem ersten Wintertrainingslager in Florida ließ es sich die kleine Gruppe von KGE-Kanuten nicht nehmen, sich aus dem Sonnenstaat der USA bei T-Shirt-Temperaturen auch optisch noch einmal im verschneiten Essen zu melden. Während hierzulande das Training auf und am Baldeneysee bei Minustemperaturen, schneidigem Ostwind und Schnee kein Zuckerschlecken ist und jedem Wassersportler alles abverlangt, waren die Bedingungen in Florida einmal mehr optimal. "Hier ist in den zurück liegenden drei Wochen alles bestens gelaufen, jeder konnte ohne Einschränkungen umfangreich und intensiv trainieren" , gab der betreuende Trainer Arndt Hanisch telefonisch durch. Erstmals mit dabei war auch der KGE-Neuzugang Max Hoff, der sich begeistert von den Trainingsmöglichkeiten in den warmen Gefilden an der Ostküste der USA zeigte. Gerade für die Top-Athleten und die ambitionierten Kanuten ist es unumgänglich, schon zu Beginn des Winters auszuweichen in Regionen, in denen ohne witterungsbedingte Einschränkungen ein volles Wassertraining absolviert werden kann. Nur so kann man aussichtsreich in die anstehenden Qualifikationen im kommenden Frühling gehen, die in vorolympischen Jahr besonders wichtig sind. Auch nach über 15 Jahren hat der Trainigsort Indian Harbour Beach in Florida nichts an seiner Attraktivität für die KGE-Flotte eingebüßt. Und so geht es igut zwei Monaten im Februar erneut zu einer weiteren Wintermaßnahme dorthin. Ein Highlight am Rande des Trainings war in diesem Trainingslager übrigens erneut ein großes Thanksgiving-Essen bei Dennis Beek, dem langjährigen Betreuer der Essener Kanuten vor Ort in Florida.

Unsere Trainer

Robert Berger

Landesstützpunktleiter Kanurennsport, Disziplingruppentrainer der Kajak-Herren Leistungsklasse im Landes Kanu-Verband NRW, Leitender Vereinstrainer, Vereinstrainer der Kajak-Herren Leistungsklasse, Trainer bei der KGE seit 1993

Mirko Wojdowski

Landestrainer des Landes Kanu-Verband NRW, Disziplingruppen – und Vereinstrainer der Kajak-Herren Junioren im Landes Kanu-Verband NRW und der KGE, Trainer bei der KGE seit 2014.

Joaquin Delgado

Disziplingruppentrainer der Kajak-Damen der Leistungsklasse im Landes Kanu-Verband NRW, Vereinstrainer der Damen Junioren- und Leistungsklasse, Übungsleiter der Vereins-Fitnessgruppe, Trainer bei der KG Essen seit 2012

Sina Schrader

Duale Studentin beim DKV, zur Trainerausbildung seit 2018 bei der KGE, Derzeitig im Bereich Schüler A und Jugend tätig, sowie bei der Talentsichtung und Aushilfe bei den Schüler B

Marcel Böhm

Vereinstrainer der Schüler A, Trainer bei der KGE seit 2005

Annika Gierig

Disziplingruppentrainerin der Schüler im Landes Kanu-Verband NRW, Leitung Talentzentrum, -sichtung und –förderung im Landesprogramm des Landes Kanu-Verband NRW, Erziehertrainerin am Sport- und Tanzinternat Essen, Koordinierende Vereinstrainerin der Schüler C & B, Anfänger Trainerin bei der KG Essen seit 2014

Anne Paeger

Schüler C-, B- und Anfängertrainerin seit 2011

Andreas Lamken

Schüler C-, B- und Anfängertrainer seit 2014

Sara Steinbrink

Schüler C-, B- und Anfängertrainerin seit 2017

Benedikt Steinbrink

Schüler C-, B- und Anfängertrainer seit 2019

Roisin Schmidt

Schüler C-, B- und Anfängertrainerin seit 2019

Felix Nitz

Schüler C-, B- und Anfängertrainer seit 2019

KGE on SocialMedia

200px Instagram logo 2016.svg   flogo RGB HEX 114

Sponsoren

Termine

Keine Termine

HG SP

Bootshaus

Anschrift:

Regattahaus der Stadt Essen
Freiherr-vom-Stein-Str. 206b
45133 Essen

Telefon Trainerbüro:

+49 201/8852543

Telefon Hausmeister J.Breuer:
(Sport- & Bäderbetriebe Essen)

+49 201/8852536

E-Mail:

joachim.breuer@sbe.essen.de

Geschäftsanschrift

Anschrift:

Kanusport-Gemeinschaft Essen e.V.
Soniusweg 40
45259 Essen

Telefon:

0201/410572

Fax:

0201/6158760

E-Mail:

info@kg-essen.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.