Sonntag, 09 August 2020

Junioren-Weltmeister wechselt zur KG Essen(von Ute Freise)

Beitragsbild
Nur noch wenige Wochen sind es, dann steht für die Kanuten der Beginn der offiziellen Wettkampfsaison an; und schon das Osterwochenende hat mit der ersten nationalen Verbandssichtung im Olympiajahr ein erstes großes Highlight zu bieten. Rechtzeitig vor diesem Auftakt kann die KG Essen einen attraktiven Neuzugang vermelden, der neben bereits erzielten herausragenden Erfolgen als großes Talent auch eine blendende sportliche Perspektive zu bieten hat. Der gerade erst 18-jährige Junioren-Weltmeister Max Rendschmidt hat sich entschlossen, von seinem bisherigen Verein in Rheidt zur KG Essen zu wechselt. Wie sein großes Vorbild und Namensvetter Max Hoff liegt auch Max Rendschmidt die 1.000m-Mittelstrecke ganz besonders, was er im letzten Jahr bei der "Heim-WM" der Junioren in Brandenburg eindrucksvoll unter Beweis stellen konnte. Nur eine Stunde, nachdem er als Vize-Weltmeister im 1.000m-Einerkajak schon für einen sensationellen Auftakt gesorgt hatte, setzte er mit dem Dresdner Tom Liebscher noch eins drauf und wurde Junioren-Weltmeister im 1.000m-Zweierkajak. Innerhalb so kurzer Zeit zwei solche Rennen abzuliefern “ das war schon Extraklasse und spricht für das Potential von Max Rendschmidt. Seine Qualität als Mittelstreckenspezialist stellte er dann auch auf nationaler Ebene als Deutscher 1.000m-Juniorenmeister unter Beweis. "Das waren natürlich schon tolle Erfolge, die mich auch für die Zukunft unheimlich motiviert haben. Jetzt freue ich mich darauf, dass ich in meinem ersten Jahr in der Leistungsklasse zur KG Essen gewechselt bin. Nachdem ich bislang für Rheidt eher alleine in die Wettkämpfe gegangen bin, gibt es nun hier in Essen eine starke Herrenmannschaft mit entsprechenden Mannschaftsbooten. Bei der letzten Deutschen Meisterschaft in München mitzuerleben, wie sich die KGE-Herren als bestes Team erwiesen, war schon klasse. Und natürlich erhoffe ich mir auch einen weiteren Sprung nach vorne" , kommentierte der KGE-Neuzugang seine Beweggründe. Und die Vorzüge des Trainings mit einer starken Mannschaft hatte der Schüler des Helmholtz-Gymnasiums schon bei seinen Trainingseinheiten am Bundesstützpunkt der KGE am Baldenysee kennen gelernt. "Mit Max Rendschmidt wechselt einer der erfolgreichsten Junioren zur KGE, der seinen Focus auch ganz auf den Leistungssport gerichtet hat. Er ist sicher einer der erfolgsversprechenden Athleten. Und dann heißt er auch noch Max" , deutete Herrentrainer Robert Berger schmunzelnd an, dass der junge Max Rendschmidt durchaus das Potential haben könnte, einmal in die Fußstapfen des "großen" Max Hoff zu treten. Eine erste Gelegenheit, auf Tuchfühlung mit den Großen zu gehen und in einer Leistungsklasse mit Max Hoff zu starten, hat Max Rendschmidt nun am Osterwochenende.

Unsere Trainer

Robert Berger

Landesstützpunktleiter Kanurennsport, Disziplingruppentrainer der Kajak-Herren Leistungsklasse im Landes Kanu-Verband NRW, Leitender Vereinstrainer, Vereinstrainer der Kajak-Herren Leistungsklasse, Trainer bei der KGE seit 1993

Mirko Wojdowski

Landestrainer des Landes Kanu-Verband NRW, Disziplingruppen – und Vereinstrainer der Kajak-Herren Junioren im Landes Kanu-Verband NRW und der KGE, Trainer bei der KGE seit 2014.

Joaquin Delgado

Disziplingruppentrainer der Kajak-Damen der Leistungsklasse im Landes Kanu-Verband NRW, Vereinstrainer der Damen Junioren- und Leistungsklasse, Übungsleiter der Vereins-Fitnessgruppe, Trainer bei der KG Essen seit 2012

Sina Schrader

Duale Studentin beim DKV, zur Trainerausbildung seit 2018 bei der KGE, Derzeitig im Bereich Schüler A und Jugend tätig, sowie bei der Talentsichtung und Aushilfe bei den Schüler B

Marcel Böhm

Vereinstrainer der Schüler A, Trainer bei der KGE seit 2005

Annika Gierig

Disziplingruppentrainerin der Schüler im Landes Kanu-Verband NRW, Leitung Talentzentrum, -sichtung und –förderung im Landesprogramm des Landes Kanu-Verband NRW, Erziehertrainerin am Sport- und Tanzinternat Essen, Koordinierende Vereinstrainerin der Schüler C & B, Anfänger Trainerin bei der KG Essen seit 2014

Anne Paeger

Schüler C-, B- und Anfängertrainerin seit 2011

Andreas Lamken

Schüler C-, B- und Anfängertrainer seit 2014

Sara Steinbrink

Schüler C-, B- und Anfängertrainerin seit 2017

Benedikt Steinbrink

Schüler C-, B- und Anfängertrainer seit 2019

Roisin Schmidt

Schüler C-, B- und Anfängertrainerin seit 2019

Felix Nitz

Schüler C-, B- und Anfängertrainer seit 2019

KGE on SocialMedia

200px Instagram logo 2016.svg   flogo RGB HEX 114

Sponsoren

Termine

Keine Termine

HG SP

Bootshaus

Anschrift:

Regattahaus der Stadt Essen
Freiherr-vom-Stein-Str. 206b
45133 Essen

Telefon Trainerbüro:

+49 201/8852543

Telefon Hausmeister J.Breuer:
(Sport- & Bäderbetriebe Essen)

+49 201/8852536

E-Mail:

joachim.breuer@sbe.essen.de

Geschäftsanschrift

Anschrift:

Kanusport-Gemeinschaft Essen e.V.
Soniusweg 40
45259 Essen

Telefon:

0201/410572

Fax:

0201/6158760

E-Mail:

info@kg-essen.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.