Sonntag, 25 Februar 2024

Jonas Borkowski auf EM und WM-Kurs

  • Kategorie: Internationale Regatten
  • Veröffentlicht: Montag, 16. Mai 2022 14:58
  • Geschrieben von Ute Freise

Auf der internationalen Kanuregatta in Brandenburg hat sich KGE-Junior Jonas Borkowski für die EM qualifiziert

Die Erleichterung war Jonas Borkowski am Ende der Internationalen Juniorenregatta in Brandenburg deutlich anzumerken – er ist bei der Europameisterschaft in Belgrad dabei.

Erst vor zwei Wochen hatte Jonas Borkowski die nationale Hürde genommen und sich auf der Verbandssichtung in die erweiterte Junioren-Nationalmannschaft gefahren, die nun in Brandenburg in die internationale Qualifikation im Hinblick auf EM und WM an den Start ging. Und auch diese internationale Hürde nahm das KGE-Talent mit Bravour.

Gemeinsam mit dem Magdeburger Tillmann Sommer ging er im 500m-Zweierkajak an den Start. Für beide das Hauptrennen an diesem Wochenende, ging es doch darum, sich gegenüber der ebenfalls starken verbandsinternen Konkurrenz mit Paul Leo Grosser (Karlsruhe) und Maximilian Götzl (Potsdam) durchzusetzen und das Ticket für die EM zu lösen.

Am Ende war es eine klare Angelegenheit für Borkowski-Sommer, die im Ziel in 1.38,853 Minuten deutlich vor dem zweiten deutschen Boot (1.40,443) lagen. „Wir freuen uns riesig und sind sehr glücklich darüber, dass wir uns durchgesetzt und für die EM qualifiziert haben. Das Boot läuft schnell und wir haben nichts zu bemängeln an dem Rennen - gut aus dem Start herausfahren, gut über die Strecke gekommen und im Endspurt weggefahren “, zog Jonas Borkowski positive Bilanz.

Gerne wäre Jonas in Brandenburg auch im 500m-Einer an den Start gegangen; die Disziplin, die er auf der nationalen Sichtung hatte für sich entscheiden können. Der Zeitplan aber ließ einen Doppelstart auf dieser Distanz nur schwer zu. Der Schwerpunkt wurde dann auf den Zweier gelegt mit dem Ziel der EM-Qualifikation. Sollte dann dort der Zeitplan günstiger für einen Doppelstart ausfallen, wäre hier vielleicht ein weiterer Einsatz möglich.

Nicht ganz zufrieden war Jonas Borkowski dann mit seinem Auftritt im 1.000m-Einer als Zweiten hinter dem aktuell stärksten 1.000m-Fahrer Lukas Friedrich (Potsdam). „Irgendwie lief es nicht so rund wie auf der Sichtung, das hätte ich definitiv besser machen können“, so Jonas Borkowski.

Aber das Wichtigste für ihn war natürlich, den Zweier „durchgebracht zu haben“ auf der neuen olympischen 500m-Strecke. So sah es auch Mirko Wojdowski, Juniorentrainer am Essener Bundesstützpunkt. „Ich kann mit der Leistung der beiden nur sehr zufrieden sein. Sie waren auch von der Zeit her gut unterwegs; Jonas Borkowski und Tillmann Sommer bilden einfach ein sehr gutes Boot“.

Auf dem Weg zur Junioren- und U23-Europameisterschaft vom 23.-26. Juni in Belgrad steht noch ein Vorbereitungs-Trainingslager in Kienbaum. Und sollte dann dort und bei der EM alles nach Plan verlaufen, könnte und sollte die internationale Reise weitergehen in Richtung Weltmeisterschaften Anfang September in Szeged/Ungarn! Das ist das erklärte Ziel von Jonas Borkowski.

Unsere Trainer

Robert Berger

Landesstützpunktleiter Kanurennsport, Disziplingruppentrainer der Kajak-Herren Leistungsklasse im Landes Kanu-Verband NRW, Leitender Vereinstrainer, Vereinstrainer der Kajak-Herren Leistungsklasse, Trainer bei der KGE seit 1993

Mirko Wojdowski

Landestrainer des Landes Kanu-Verband NRW, Disziplingruppen – und Vereinstrainer der Kajak-Herren Junioren im Landes Kanu-Verband NRW und der KGE, Trainer bei der KGE seit 2014.

Joaquin Delgado

Disziplingruppentrainer der Kajak-Damen der Leistungsklasse im Landes Kanu-Verband NRW, Vereinstrainer der Damen Junioren- und Leistungsklasse, Vereinscanadiertrainer, Trainer bei der KG Essen seit 2012

Marcel Böhm

Vereinstrainer der Schüler A & AK12, Sportwart, Trainer bei der KGE seit 2005

Annika Gierig

Disziplingruppentrainerin der Schüler im Landes Kanu-Verband NRW, Leitung Talentzentrum, -sichtung und –förderung im Landesprogramm des Landes Kanu-Verband NRW, Erziehertrainerin am Sport- und Tanzinternat Essen,Vereinstrainerin der Schüler A & AK 12, Koordinierende Vereinstrainerin der Schüler C & B, Anfänger Trainerin bei der KG Essen seit 2014

Anne Paeger

Schüler C-, B- und Anfängertrainerin seit 2011

Andreas Lamken

Schüler C-, B- und Anfängertrainer seit 2014

Sara Steinbrink

Schüler C-, B- und Anfängertrainerin seit 2017

Roisin Schmidt

Schüler C-, B- und Anfängertrainerin seit 2019

KGE on SocialMedia

200px Instagram logo 2016.svg   flogo RGB HEX 114

See- und Lichterfest

Wir sind dabei !

90JahreBaldeneysee.4c.RZ 1200x458.png

Großes See- und Lichterfest am 19. August 2023
Besucht uns an der Nr. 9

 

 

Sponsoren

Termine

Keine Termine

HG SP

Bootshaus

Anschrift:

Regattahaus der Stadt Essen
Freiherr-vom-Stein-Str. 206b
45133 Essen

Telefon Trainerbüro:

+49 201/8852543

Telefon Hausmeister J.Breuer:
(Sport- & Bäderbetriebe Essen)

+49 201/8852536

Geschäftsanschrift

Anschrift:

Kanusport-Gemeinschaft Essen e.V.
Fahrenberg 33a
45257 Essen

Telefon:

0201/410572

Fax:

0201/6158760

E-Mail:

info@kg-essen.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.