Sonntag, 26 Mai 2024

KGEQuartett bei U23-EM dabei

Beitragsbild
Nur zwei Wochen nach der EM der höchsten Leistungsklasse in Portugal haben an diesem Wochenende die Nachwuchskanuten ihren internationalen Saisonhöhepunkt. Auf dem Malta-See von Posen/Polen werden die U23-Europameisterschaften ausgetragen. Mit im deutschen Team, das sich gut zwei Wochen in Kienbaum auf diese kontinentalen Meisterschaften vorbereitet hat, stehen auch vier Aktive der KG Essen: Niklas und Fabian Kux, David Schmude und Joshua Kröck werden auf dem Malta-See die deutschen Farben vertreten. Dabei dürfte ihnen die regattastrecke noch in guter Erinnerung sein, denn erst vor vier Wochen sind sie dort beim abschließenden Weltcup mit der U23-Mannschaft gestartet und haben mit ihren Ergebnissen dort die Nominierung für die EM untermauert. Vor seiner Premiere bei einer U23-EM steht nun dabei Niklas Kux. Er war im Vorjahr noch als Zuschauer dabei, als Zwillingsbruder Fabian im 1.000m-Viererkajak in Portugal U23-Europameister werden konnte. Nun hat er auch den Sprung in das Nationalteam geschafft und sich selber für dieses 1.000m-Boot qualifiziert. Fabian Kux wiederum tritt in diesem Jahr Vereinspartner David Schmude im 1.000m-Zweierkajak an. Geplant ist ferner ein weiterer Einsatz für das rein Essener Duo auf der 500m-Strecke. Nach einem starken fünften Platz über 1.000m beim Weltcup in Posen darf man nun auf das Abschneiden im reinen U23-Bereich gespannt sein. Fabian Kux und David Schmude treten dabei ein "schweres Erbe" an, konnten doch im Vorjahr Max Rendschmidt und Kai Spenner sensationell als ebenfalls reines Vereinsboot U23-Europameister werden. Und diese beiden haben ihren Aufwärtstrend fortgesetzt und sind nun Ende August bei den Weltmeisterschaften in Duisburg im Zweier und Vierer mit dabei. Im Sprintbereich ist dann Joshua Kröck gefragt. Und nachdem er in den beiden vergangenen Jahres jeweils im 200m-Zweierkajak saß, vertritt der den Deutschen Kanu-Verband nun auf dem Malta-See als Solist im 200m-Einerkajak. Den Grundstein für diese Nominierung hatte Joshua schon bei den nationalen Sichtungen gelegt. Bei der U23-EM geht es für die deutschen und somit auch die Essener Teilnehmer nicht nur um Titel und Medaillen, sondern auch die Chance, sich für einen weiteren internationalen Einsatz zu empfehlen. Laut Chef-Bundestrainer Reiner Kießler besteht die Möglichkeit, bei einem sehr guten Ergebnis auf dem Malta-See auch bei der U23-WM Anfang August in Kanada zu starten.

Unsere Trainer

Robert Berger

Landesstützpunktleiter Kanurennsport, Disziplingruppentrainer der Kajak-Herren Leistungsklasse im Landes Kanu-Verband NRW, Leitender Vereinstrainer, Vereinstrainer der Kajak-Herren Leistungsklasse, Trainer bei der KGE seit 1993

Mirko Wojdowski

Landestrainer des Landes Kanu-Verband NRW, Disziplingruppen – und Vereinstrainer der Kajak-Herren Junioren im Landes Kanu-Verband NRW und der KGE, Trainer bei der KGE seit 2014.

Joaquin Delgado

Disziplingruppentrainer der Kajak-Damen der Leistungsklasse im Landes Kanu-Verband NRW, Vereinstrainer der Damen Junioren- und Leistungsklasse, Vereinscanadiertrainer, Trainer bei der KG Essen seit 2012

Marcel Böhm

Vereinstrainer der Schüler A & AK12, Sportwart, Trainer bei der KGE seit 2005

Annika Gierig

Disziplingruppentrainerin der Schüler im Landes Kanu-Verband NRW, Leitung Talentzentrum, -sichtung und –förderung im Landesprogramm des Landes Kanu-Verband NRW, Erziehertrainerin am Sport- und Tanzinternat Essen,Vereinstrainerin der Schüler A & AK 12, Koordinierende Vereinstrainerin der Schüler C & B, Anfänger Trainerin bei der KG Essen seit 2014

Anne Paeger

Schüler C-, B- und Anfängertrainerin seit 2011

Andreas Lamken

Schüler C-, B- und Anfängertrainer seit 2014

Sara Steinbrink

Schüler C-, B- und Anfängertrainerin seit 2017

Roisin Schmidt

Schüler C-, B- und Anfängertrainerin seit 2019

KGE on SocialMedia

200px Instagram logo 2016.svg   flogo RGB HEX 114

Sponsoren

Termine

Keine Termine

HG SP

Bootshaus

Anschrift:

Regattahaus der Stadt Essen
Freiherr-vom-Stein-Str. 206b
45133 Essen

Telefon Trainerbüro:

+49 201/8852543

Telefon Hausmeister J.Breuer:
(Sport- & Bäderbetriebe Essen)

+49 201/8852536

Geschäftsanschrift

Anschrift:

Kanusport-Gemeinschaft Essen e.V.
Fahrenberg 33a
45257 Essen

Telefon:

0201/410572

Fax:

0201/6158760

E-Mail:

info@kg-essen.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.