Mittwoch, 19 Februar 2020

DM-Silber für Max Hoff und Tomasz Wylenzek

Beitragsbild
München: Die ersten Finals liegen bei den 90. Deutschen Kanurennsport-Meisterschaften hinter den deutschen Kanuten und somit auch hinter den Aktiven der KG Essen. Denn gestern standen die ersten 500m-Endläufe an. Und dabei schlugen sich die Aktiven der KG Essen mehr als achtbar. Nachdem am Donnerstag die Jugendliche Annabelle Bösing für einen goldenen Auftakt gesorgt hatte, gab es nun durch Max Hoff und Tomasz Wylenzek Silber; sie wurden im Einerkajak bzw. Einercanadier Deutsche Vizemeister. Beide 1.000m-Weltmeister unterstrichen damit ihr Leistungsvermögen auch auf der kurzen Distanz. "Mensch, schon wieder ein Berliner vor mir" , bemerkte Max Hoff lachend am Anlegesteg mit Rückblick auf das Vorjahr, als Norman Bröckel vor ihm im Ziel war. Dieses Jahr war es der Berliner Marcus Groß, der schneller war. "Aber Marcus, dir gönn ich es" , ergänzte Max vor dem Hintergrund, dass es Marcus Groß war, der bei der WM als Viererschlagmann krank ausfiel. Und schon im nächsten Finale fuhr Tomasz Wylenzek im 500m-Einercanadier ebenfalls auf den Silberplatz. Hinter dem deutschen Einerfahrer Sebastian Brendel (Potsdam) auch für ihn ein Superergebnis.

Unsere Trainer

Robert Berger

Landesstützpunktleiter Kanurennsport, Disziplingruppentrainer der Kajak-Herren LK im Landes Kanu-Verband NRW, Leitender Vereinstrainer, Vereinstrainer der Kajak-Herren LK, Trainer bei der KGE seit 1993

Christoph Steinkamp

Bundesnachwuchstrainer, Disziplingruppentrainer der Kajak-Herren Junioren im DKV und der Kajak-Damen im LKV, Leitung Talentzentrum, –sichtung und –förderung im Landesprogramm des LKV-NW, Vereinstrainer der Kajak-Damen LK, Trainer bei der KGE seit 2004

Mirko Wojdowski

Landestrainer des LKV-NRW, Disziplingruppen – und Vereinstrainer der Kajak-Herren Junioren im LKV und der KGE, Trainer bei der KGE seit 2014

Joaquin Delgado

• Disziplingruppentrainer der Kajak-Damen Junioren im LKV-NRW und Vereinstrainer der Kajak-männlichen Jugend, Trainer bei der KGE seit 2012

Marcel Böhm

Vereinstrainer der Schüler A, Trainer bei der KGE seit 2005

Annika Gierig

Disziplingruppentrainerin der Schüler im LKV-NRW, Erziehertrainerin am Sport- und Tanzinternat Essen, Koordinierende Vereinstrainerin der Schüler C & B und Anfänger

Anne Paeger

Schüler C-, B- und Anfängertrainerin seit 2011

Andreas Lamken

Schüler C-, B- und Anfängertrainer seit 2014

Sara Sabeti

Schüler C-, B- und Anfängertrainerin seit 2017

Sina Schrader

Duale Studentin beim DKV, zur Trainerausbildung seit 2018 bei der KGE, Derzeitig im Bereich Schüler A und Jugend tätig, sowie bei der Talentsichtung und Aushilfe bei den Schüler B

KGE on SocialMedia

200px Instagram logo 2016.svg   flogo RGB HEX 114

Sponsoren

Termine

Keine Termine

HG SP

Bootshaus

Anschrift:

Regattahaus der Stadt Essen
Freiherr-vom-Stein-Str. 206b
45133 Essen

Telefon Trainerbüro:

+49 201/8852543

Telefon Hausmeister J.Breuer:
(Sport- & Bäderbetriebe Essen)

+49 201/8852536

E-Mail:

joachim.breuer@sbe.essen.de

Geschäftsanschrift

Anschrift:

Kanusport-Gemeinschaft Essen e.V.
Soniusweg 40
45259 Essen

Telefon:

0201/410572

Fax:

0201/6158760

E-Mail:

info@kg-essen.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.