Freitag, 07 Oktober 2022

KGE-Herren gewinnen Vierermarathon in De Rijp/NL; auch Juniorinnen erfolgreich

Beitragsbild
Es ist immer wieder ein Oktober-Klassiker: die offene Niederländische Meisterschaft im Vierermarathon über 25 Kilometer von De Rijp, in diesem Jahr nun schon zum 29. Mal ausgetragen. Neben Verbandsmannschaften aus Belgien, Deutschland und den gastgebenden Niederlanden auch für die KG Essen schon lange Tradition, bei diesem Wettkampf nach Ende der Wettkampfsaison und vor Beginn des Wintertrainings an den Start zu gehen. Überaus erfolgreich, wie bislang 19 Siege der Herrenmannschaft eindrucksvoll unterstreichen. Da wird alljährlich überlegt, wer die besten Ausdauerspezialisten sind, wer diese ungewohnt lange Distanz bewältigen kann. In diesem Jahr waren es dann Max Rendschmidt als Schlagmann, die Brüder Fabian und Niklas Kux sowie Max Hoff auf Platz vier im Boot, die mit Ambitionen auf den Sieg auf die 25km-Strecke gingen. Einmal mehr überzeugte Max Rendschmidt in seiner Rolle als Schlagmann, der seine Crew sicher über die Strecke führte und mit furiosem Start und gezielten Zwischenspurts den Grundstein zum Sieg legte. Ohne einmal in Bedrängnis geraten zu sein, fuhr das KGW-Quartett in der Zeit von 1.35,48 Stunde einen souveränen Sieg nach Hause. Mit 2, 44 Minuten Rückstand kam der Vierer Mit Stefan Ulm, Robert Gleinert, Kostja Stroinski (alle Berlin) und Lukas Reuschenbach (Oberhausen) ins Ziel. "Das war schon mehr als eine eindrucksvolle Vorstellung der Essener und frustrierend für so manches Verfolgerboot, noch weit vom Wendepunkt entfernt unterwegs gewesen zu sein, als einem das Siegerboot schon entgegen kam" , brachte einer der Konkurrenten die KGE-Dominanz auf den Punkt. Und mit Julia von Döhren und Britta Wirtz konnten sich zwei weitere KGEerinnen in die Siegerliste eintragen. Gemeinsam mit Caroline Arft (Rheydt) und Katharina Köther (Oberhausen) gelang ihnen im Viererrennen der Juniorinnen über 15 Kilometer mit über sechs Minuten Vorsprung vor zwei niederländischen Booten ebenfalls eine ganz überzeugende Fahrt. Spaß hatten alle trotz der Marathon-Strapazen dann noch einmal bei der Siegerehrung. Denn auch das ist Tradition in die Rijp: für die Sieger gibt es immer einen Beutel Tulpenzwiebel!

Unsere Trainer

Robert Berger

Landesstützpunktleiter Kanurennsport, Disziplingruppentrainer der Kajak-Herren Leistungsklasse im Landes Kanu-Verband NRW, Leitender Vereinstrainer, Vereinstrainer der Kajak-Herren Leistungsklasse, Trainer bei der KGE seit 1993

Mirko Wojdowski

Landestrainer des Landes Kanu-Verband NRW, Disziplingruppen – und Vereinstrainer der Kajak-Herren Junioren im Landes Kanu-Verband NRW und der KGE, Trainer bei der KGE seit 2014.

Joaquin Delgado

Disziplingruppentrainer der Kajak-Damen der Leistungsklasse im Landes Kanu-Verband NRW, Vereinstrainer der Damen Junioren- und Leistungsklasse, Vereinscanadiertrainer, Trainer bei der KG Essen seit 2012

Marcel Böhm

Vereinstrainer der Schüler A & AK12, Sportwart, Trainer bei der KGE seit 2005

Annika Gierig

Disziplingruppentrainerin der Schüler im Landes Kanu-Verband NRW, Leitung Talentzentrum, -sichtung und –förderung im Landesprogramm des Landes Kanu-Verband NRW, Erziehertrainerin am Sport- und Tanzinternat Essen,Vereinstrainerin der Schüler A & AK 12, Koordinierende Vereinstrainerin der Schüler C & B, Anfänger Trainerin bei der KG Essen seit 2014

Anne Paeger

Schüler C-, B- und Anfängertrainerin seit 2011

Andreas Lamken

Schüler C-, B- und Anfängertrainer seit 2014

Sara Steinbrink

Schüler C-, B- und Anfängertrainerin seit 2017

Roisin Schmidt

Schüler C-, B- und Anfängertrainerin seit 2019

KGE on SocialMedia

200px Instagram logo 2016.svg   flogo RGB HEX 114

Sponsoren

Termine

Keine Termine

HG SP

Bootshaus

Anschrift:

Regattahaus der Stadt Essen
Freiherr-vom-Stein-Str. 206b
45133 Essen

Telefon Trainerbüro:

+49 201/8852543

Telefon Hausmeister J.Breuer:
(Sport- & Bäderbetriebe Essen)

+49 201/8852536

Geschäftsanschrift

Anschrift:

Kanusport-Gemeinschaft Essen e.V.
Fahrenberg 33a
45257 Essen

Telefon:

0201/410572

Fax:

0201/6158760

E-Mail:

info@kg-essen.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.