Samstag, 28 März 2020

KGE gewinnt in NRW Nachwuchswertung zum 9. Mal und brilliert im Kanu-Mehrkampf

Beitragsbild
Sie waren einmal mehr die Besten im Westen: die Nachwuchsaktiven der Kanusport-Gemeinschaft Essen. In der vom Landes-Kanuverband ausgelobten Wertung mit Wanderpokal für die erfolgreichste Nachwuchsmannschaft NRWs sicherten sich die 12- bis 16-jährigen KGE-Paddler im Rahmen der NRW-Landesmeisterschaften den Sieg in der Mannschaftswertung zum neunten Mal (!) in Folge Übergeben wurde der Ehrenpreis von Thomas Kniffki, Vertreter der Jugend im NRW-Kanurennsport und zugleich Sportwart der KG Essen. "Ein toller Erfolg für unseren Verein, mit dem so bei Beginn der Nachwuchsarbeit vor gut 10 Jahren nicht zu rechnen war" , kommentierte KGE-Manager Heino Terporten. Im vom Deutschen Kanu-Verband in diesem Jahr zum ersten Mal anberaumten Kanu-Mehrkampf als Meisterschaftsdisziplin konnten sich mit Annabelle Bösing (15 Jahre) sowie Anna Kowald (16 Jahre) und Tobias Schulz (15 Jahre) gleich drei KGEer mit Siegen in ihrer Altersklasse behaupten. Paddeln im Einer über zwei Strecken mit Vor- Zwischen- und Endläufen, einem Langstreckenlaufwettkampf und zwei athletische Übungen an Land über drei Tage verteilt, forderten von den Jüngsten enormen Einsatz, zumal sie neben dem Mehrkampf auch noch die Meisterschaftsdisziplinen in den Mannschaftsbooten zu bewältigen hatten. Alle Mehrkampf-Platzierten unter den "Top Ten" : Weiblich: AK 12: 4. Jana Höhmann; AK 13: 4. Pia Reineck, 5. Julia von Döhren; AK 15: 1. Annabelle Bösing, 4. Sara Sabeti, 5. Lena Weber; AK 16: 1. Anna Kowald, 7. Katharina Schneider, 9. Larissa Heep; Männlich: AK 12: 6. Alejandro Goebels; AK 13: 6. Lukas Decker, 8. Malte Heep; AK 15: 1. Tobias Schulz, 3. Matthias Ott; AK 16: 5. Alec Virneburg, 7. Lukas Knubben

Unsere Trainer

Robert Berger

Landesstützpunktleiter Kanurennsport, Disziplingruppentrainer der Kajak-Herren Leistungsklasse im Landes Kanu-Verband NRW, Leitender Vereinstrainer, Vereinstrainer der Kajak-Herren Leistungsklasse, Trainer bei der KGE seit 1993

Mirko Wojdowski

Landestrainer des Landes Kanu-Verband NRW, Disziplingruppen – und Vereinstrainer der Kajak-Herren Junioren im Landes Kanu-Verband NRW und der KGE, Trainer bei der KGE seit 2014.

Joaquin Delgado

Disziplingruppentrainer der Kajak-Damen der Leistungsklasse im Landes Kanu-Verband NRW, Vereinstrainer der Damen Junioren- und Leistungsklasse, Übungsleiter der Vereins-Fitnessgruppe, Trainer bei der KG Essen seit 2012

Sina Schrader

Duale Studentin beim DKV, zur Trainerausbildung seit 2018 bei der KGE, Derzeitig im Bereich Schüler A und Jugend tätig, sowie bei der Talentsichtung und Aushilfe bei den Schüler B

Marcel Böhm

Vereinstrainer der Schüler A, Trainer bei der KGE seit 2005

Annika Gierig

Disziplingruppentrainerin der Schüler im Landes Kanu-Verband NRW, Leitung Talentzentrum, -sichtung und –förderung im Landesprogramm des Landes Kanu-Verband NRW, Erziehertrainerin am Sport- und Tanzinternat Essen, Koordinierende Vereinstrainerin der Schüler C & B, Anfänger Trainerin bei der KG Essen seit 2014

Anne Paeger

Schüler C-, B- und Anfängertrainerin seit 2011

Andreas Lamken

Schüler C-, B- und Anfängertrainer seit 2014

Sara Steinbrinck

Schüler C-, B- und Anfängertrainerin seit 2017

Benedikt Steinbrinck

Schüler C-, B- und Anfängertrainer seit 2019

Roisin Schmidt

Schüler C-, B- und Anfängertrainerin seit 2019

Felix Nitz

Schüler C-, B- und Anfängertrainer seit 2019

KGE on SocialMedia

200px Instagram logo 2016.svg   flogo RGB HEX 114

Sponsoren

Termine

Keine Termine

HG SP

Bootshaus

Anschrift:

Regattahaus der Stadt Essen
Freiherr-vom-Stein-Str. 206b
45133 Essen

Telefon Trainerbüro:

+49 201/8852543

Telefon Hausmeister J.Breuer:
(Sport- & Bäderbetriebe Essen)

+49 201/8852536

E-Mail:

joachim.breuer@sbe.essen.de

Geschäftsanschrift

Anschrift:

Kanusport-Gemeinschaft Essen e.V.
Soniusweg 40
45259 Essen

Telefon:

0201/410572

Fax:

0201/6158760

E-Mail:

info@kg-essen.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.