Mittwoch, 15 Juli 2020

Silber bei U23-EM für Joshua Kröck

Beitragsbild
Joshua Kröck von der KG Essen ist U23-Vizeeuropa-meister! Gemeinsam mit seinem Magdeburger Partner Florian Jeglinski konnte der erst 20-jährige Essener in der kroatischen Hauptstadt Zagreb im 200m-Zweierkajak seinen bisher größten Erfolg feiern. "Ich bin total happy. Es ist im Finale einfach bestens gelaufen" , gab der frischgebackene Vizeeuropameister nach dem Rennen telefonisch nach Essen durch. In Zagreb konnte sich das Essen-Magdeburger Duo dabei von Rennen zu Rennen steigern. Im Vorlauf hatten beide versucht, sich durch einen Sieg direkt für das Finale zu qualifizieren. Aber sie überdrehten etwas, fuhren eine zu hohe Schlagzahl zulasten des Krafteinsatzes. Am Ende kamen sie hinter Schweden und Rumänien als Vorlauf-Dritte mit der insgesamt sechsbesten Zeit ein, was einen Umweg über das Halbfinale bedeutete. Schon hier konnten sich dann Florian Jeglinski und Jushua Kröck deutlich steigern und mit einem Sieg vor Portugal und Polen ins Finale fahren, bereits dies ein Erfolg für den jungen Zweier bei dieser erstklassigen Konkurrenz. Und schon hier im Zwischenlauf deuteten sie an, dass bei einem optimalen Rennen im Endlauf mit ihnen zu rechnen sei. Im Finale dann gelang ihnen tatsächlich ein Lauf, bei dem vom ersten Schlag an alles stimmte. Und nach genau 33,559 Sekunden stand fest: Joshua Kröck und Florian Jeglinski waren mit nur 28/100 Sekunden hinter Yury Postrygal und Maxim Molochkov aus Russland Vizeeuropameister geworden. Die Bronzemedaille ging an Ionut Mitrea und Bogdan Mada aus Rumänien, die noch im Vorlauf vor dem Deutschen Zweier gelegen hatten. Das Nachsehen hatten als fünfte auch die Schweden, die mit einem Vorlaufsieg direkt ins Finale eingezogen waren und so zu dem Mitfavoriten gezählt hatten. Mit ihrer Silbermedaille erzielten Kröck-Jeglinski neben dem 500m-Zweierkajak (ebenfalls silber) übrigens das beste Ergebnis des DKV-Teams in den olympischen Kajakdisziplinen der Herren. Foto: v. li.: Siegerehrung bei der U23-EM und Silbermedaille für Joshua Kröck und Florian Jeglinski, Yury Postrygal und Maxim Molochkov aus Russland (1.), Ionut Mitrea und Bogdan Mada aus Rumänien (3.) Foto: privat

Unsere Trainer

Robert Berger

Landesstützpunktleiter Kanurennsport, Disziplingruppentrainer der Kajak-Herren Leistungsklasse im Landes Kanu-Verband NRW, Leitender Vereinstrainer, Vereinstrainer der Kajak-Herren Leistungsklasse, Trainer bei der KGE seit 1993

Mirko Wojdowski

Landestrainer des Landes Kanu-Verband NRW, Disziplingruppen – und Vereinstrainer der Kajak-Herren Junioren im Landes Kanu-Verband NRW und der KGE, Trainer bei der KGE seit 2014.

Joaquin Delgado

Disziplingruppentrainer der Kajak-Damen der Leistungsklasse im Landes Kanu-Verband NRW, Vereinstrainer der Damen Junioren- und Leistungsklasse, Übungsleiter der Vereins-Fitnessgruppe, Trainer bei der KG Essen seit 2012

Sina Schrader

Duale Studentin beim DKV, zur Trainerausbildung seit 2018 bei der KGE, Derzeitig im Bereich Schüler A und Jugend tätig, sowie bei der Talentsichtung und Aushilfe bei den Schüler B

Marcel Böhm

Vereinstrainer der Schüler A, Trainer bei der KGE seit 2005

Annika Gierig

Disziplingruppentrainerin der Schüler im Landes Kanu-Verband NRW, Leitung Talentzentrum, -sichtung und –förderung im Landesprogramm des Landes Kanu-Verband NRW, Erziehertrainerin am Sport- und Tanzinternat Essen, Koordinierende Vereinstrainerin der Schüler C & B, Anfänger Trainerin bei der KG Essen seit 2014

Anne Paeger

Schüler C-, B- und Anfängertrainerin seit 2011

Andreas Lamken

Schüler C-, B- und Anfängertrainer seit 2014

Sara Steinbrink

Schüler C-, B- und Anfängertrainerin seit 2017

Benedikt Steinbrink

Schüler C-, B- und Anfängertrainer seit 2019

Roisin Schmidt

Schüler C-, B- und Anfängertrainerin seit 2019

Felix Nitz

Schüler C-, B- und Anfängertrainer seit 2019

KGE on SocialMedia

200px Instagram logo 2016.svg   flogo RGB HEX 114

Sponsoren

Termine

Keine Termine

HG SP

Bootshaus

Anschrift:

Regattahaus der Stadt Essen
Freiherr-vom-Stein-Str. 206b
45133 Essen

Telefon Trainerbüro:

+49 201/8852543

Telefon Hausmeister J.Breuer:
(Sport- & Bäderbetriebe Essen)

+49 201/8852536

E-Mail:

joachim.breuer@sbe.essen.de

Geschäftsanschrift

Anschrift:

Kanusport-Gemeinschaft Essen e.V.
Soniusweg 40
45259 Essen

Telefon:

0201/410572

Fax:

0201/6158760

E-Mail:

info@kg-essen.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.